Die " C L O U D " FERNWARTUNG hier ... >>>> NEWS HEUTE <<<< >> TOP 30 DOWNLOADS << Vorsicht beim HOMEBANKING ! Wie halte ich meine Programme AKTUELL ? Effiziente Büroarbeit und Prozesse Kontakt Sitemap Impressum AGB EU-DSGVO - Erklärung von Kunden / Interessenten

>>>> NEWS HEUTE <<<<

Vorsicht beim HOMEBANKING !

>> TOP 30 DOWNLOADS <<

SmartFTP 9.0 Build 2647

Kostenloser, funktioneller FTP-Client mit übersichtlichem Interface

McAfee Stinger 12.1.0.3074

Stinger ist ein Removal-Tool, das Würmer von BackDoor bis Zotob erkennt und vom System entfernt.

Spotify 1.1.2.285

Der schwedische Musikstreaming-Dienst Spotify ist seit März 2012 auch in Deutschland verfügbar.

Mozilla Thunderbird 60.6.0

Thunderbird ist ein Open-Source-Mail-Client, der auf Firefox basiert und für Windows, Mac OS und Linux zur Verfügung steht.

Mozilla Firefox 66.0

Firefox 64 steht ab sofort für Windows, Linux und macOS zum Download bereit.

TeamViewer für Windows 14.2.2558

TeamViewer ist ein leistungsfähiges Tool zur Fernwartung von Computern.

WinSCP 5.13.9

Winscp ist ein SFTP- (SSH File Transfer Protocol) und SCP- (Secure Copy Protocol) Client auf Open Source-Basis.

WinSCP Portable 5.13.9

Winscp Portable ist ein SFTP- (SSH File Transfer Protocol) und SCP- (Secure Copy Protocol) Client auf Open Source-Basis. Das Tool verwendet das sichere Übertragungsprotokoll SSH (Secure Shell).

Xampp für Windows 7.3.3

PC auf einfache Weise in einen leistungsfähigen Webserver verwandeln

FileZilla 3.41.2

FileZilla ist ein Open-Source-FTP-Client für Windows, Mac OS und Linux.

BlueStacks App Player 4.60.3.1001

Mit der Emulationssoftware Bluestacks App Player lassen sich Android-Apps unter Windows und Mac OS ausführen.

VMware Workstation Player 15.0.3

VMware Workstation Player (ehemals Player Pro) ist eine optimierte Anwendung zur Desktop-Virtualisierung, mit der ein oder mehrere Betriebssysteme ohne Neustart auf demselben Computer ausgeführt werden können.

Adobe Flash Player 32.0.0.161 Beta

Erneut hat Adobe ein Update für Flash Player veröffentlicht. Es beseitigt zahlreiche kritische Sicherheitsschwachstellen.

GPU-Z 2.18.0

GPU-Z bietet detaillierte Informationen zum verwendeten Grafikchip

Total Commander 9.22

Funktionsreiche Explorer-Alternative mit Packroutinen und FTP-Zugriff

Paint.NET 4.1.6

Die äußerst leistungsfähige Bildbearbeitungssoftware Paint.NET ersetzt nicht nur das magere, in Windows bereits implementierte MS Paint, sondern kann sich durchaus mit kommerziellen Produkten messen.

Opera 58.0.3135.107

Opera Next, Codename Merlin, ist die erste Browserversion der Norweger, die auf dem von Google entwickelten WebKit-Fork Blink basiert.

rufus 3.5 Build 1456 Alpha

Mit rufus lassen sich startbare USB-Sticks auf Basis von ISO-Dateien erstellen. Besonders interessant ist die Möglichkeit UEFI-kompatible Sticks für die Installation von Windows im UEFI-Modus zu erstellen.

Joomla! 3.9.4

Joomla! ist ein quelloffenes Content-Management-System für Websites, das auf PHP und MySQL basiert.

Google Chrome 73.0.3683

Google Chrome überzeugt vor allem durch eine sehr schnelle JavaScript-Verarbeitung sowie durch eine schlanke und moderne Oberfläche.

Ultraedit 26.0.0.48

Ultraedit gehört ohne Zweifel zur Spitzenklasse der Text- und Hex-Bearbeiter. Der Editor verwöhnt mit seiner unübertroffenen Funktions- und Einstellungsvielfalt.

Skype 8.41.0.54

Skype ermöglicht das kostenlose Telefonieren inklusive Videokonferenzen mit anderen Skype-Nutzern über das Internet. Darüber hinaus ist das Austauschen von Textnachrichten und das Übertragen von Dateien möglich.

Iron 72.0.3750.0 für macOS

Basiert auf Chrome, sendet aber keine Nutzungsstatistiken an Google.

Srware Iron 72.0.3750.0

Wer Chrome mag, aber in Sachen Datenschutz Bedenken hat, kann den Nachbau Iron von Srware verwenden. Im Gegensatz zum Original zeichnet Iron keine Nutzeraktivität auf.

Glary Utilities 5.115.0.140

Glary Utilities bereinigt das System von temporären Dateien, löscht überflüssige Informationen aus der Registry, entfernt veraltetete Dateien aus dem Autostart-Menü und findet doppelte Dateien.

Quelle: ZDNet